Home / Reisen / Frühling in Zadar und Spargelpflücken, 7 Tage
  • 7-day-gastro-tour-zadar
  • asparagus-gastro-tour-zadar
  • gastro-tour-zadar-horse-riding
  • gastro-tour-zadar-pag
  • gastro-tour-zadar-cheese-tasting
  • gastro-tour-zadar-krka-waterfalls
  • gastro-tour-zadar-prosciutto-tasting
  • gastro-tour-zadar-lake-vrana

Frühling in Zadar und Spargelpflücken, 7 Tage

Besuchen Sie Zadar im Frühjahr und verbringen Sie 7 Tage in blühender Natur. Der Reiseleiter führt Sie auf die Suche nach Spargeln, einem “Ernährungsjuwel”, und bei einem Kochkurs-Abendessen lernen Sie wie man traditionelle Spargelgerichte zubereitet. Sie lernen Pag und die Familienkäserei mit dem am meisten ausgezeichneten Käse kennen, entdecken die Krka-Wasserfälle, erfahren, wie dalmatinischer Schinken hergestellt wird, probieren Reiten und verbringen einen Tag am Vrana See.

VERFÜGBARKEIT: 15.03. – 30.04.2021

HERVORGEHOBEN:

  • Besuchen Sie Zadar, eine Stadt im Herzen der Adria, die seit Jahrhunderten die Hauptstadt der Provinz Dalmatien war, und entdecken Sie die prächtige Kirche des Hlg. Donatus – ein Symbol der Stadt, die Meeresorgel, den Gruß an die Sonne und viele andere Sehenswürdigkeiten.
  • Verbringen Sie Zeit in der wunderschönen Natur, während der Reiseführer Sie auf die Suche nach wilden Spargeln führt, und versuchen Sie später, traditionelle Spargelgerichte bei einem Kochkurs -Abendessen in der Taverne zuzubereiten
  • Entdecken Sie die faszinierende Insel Pag, die wegen ihrer einzigartigen Landschaft auch “Mondinsel” genannt wird, lernen Sie die Altstadt kennen und probieren Sie den mit Gold ausgezeichneten Käse in der Familienkäserei.
  • Erleben Sie eine besondere Erfahrung beim Reiten auf einer Ranch in der Nähe von Zadar durch die wilden Pfaden in der Natur
  • Erleben Sie die Wasserfälle des Flusses Krka und die unberührte Natur und lernen Sie auf dem Familienhof den Prozess der traditionellen Schinkenproduktion kennen
  • Machen Sie einen Spaziergang entlang des Ufers des Vrana-Sees, des größten natürlichen Sees in Kroatien, entdecken Sie die mittelalterliche Stadt Vrana und Maškovića han und genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf den See, das Meer und zahlreiche Inseln am Aussichtspunkt Kamenjak.
  • Machen Sie eine Bootsfahrt entlang des Zadar-Kanals und erleben Sie kleine Fischerdörfer auf den nahe gelegenen Inseln

Spargeln sind als Lebensmittelbombe und eine der gesündesten Lebensmittel der Welt bekannt. Sie wurden vor mehr als 5.000 Jahren von den Chinesen kultiviert und von den Römern über Ägypten und Griechenland nach Europa gebracht. Aufgrund ihres hohen Nährwerts gewannen sie in der Römerzeit an Popularität, als die Untertanen Spargeln für Kaiser ernteten, so dass sie den Spitznamen “kaiserliches Gemüse” erhielten.
Spargeln wachsen als Wildpflanze nur an der Küste Kroatiens, und die Erntesaison beginnt im März und April. Mit den ersten Frühlingstagen gehen die Einheimischen in die Natur, pflücken Spargeln und bereiten daraus echte kulinarische Köstlichkeiten zu. Spargeln werden meistens als Würzmittel für Salaten, Risottos und Nudeln, mit Rührei oder als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten zubereitet.
Interessanterweise enthält eine Tasse Spargel nur 43 Kalorien, da das meiste davon Wasser ist (93%), aber sein größter Wert liegt in seinem Reichtum an Mineralien und Vitaminen. Es ist am reichsten an Kalium, gefolgt von Phosphor, Schwefel, Kalzium und Magnesium. Es enthält viele Spurenelemente wie Eisen, Kupfer, Zink, Fluor und Jod. Spargel ist eine ausgezeichnete Quelle für Folsäure und Vitamin C, eine gute Quelle für Thiamin und Vitamin B6.
Der Verzehr von wildem Spargel hilft gegen chronische Bronchitis, Nierensteine, Anämie, Diabetes, entfernt Gelbsucht und reinigt Nieren und Blase.

HIER HERUNTERLADEN:
BESUCHERINFORMATIONEN

REISEPROGRAMM:

Tag 1: Ankunft in Zadar

Ankunft in Zadar und Check-in. Ein 2-stündiger Stadtrundgang unter Anleitung eines Assistenten mit einer Virtual-Reality-Brille, die nie zuvor gesehene Momente in der Geschichte von Zadar zeigt. Danach haben Sie Zeit, Zadar auf eigene Faust kennenzulernen. Am Abend ein Willkommensessen in einem Restaurant in der Altstadt, wo Sie lokale, frische und authentische Gerichte aus den besten Zutaten der dalmatinischen Küche probieren werden.
Unterkunft:4- Sterne- Hotel
Mahlzeit: Willkommensessen
Aktivität: 2-stündiger Stadtrundgang, nicht körperlich anstrengend

Tag 2: Insel Pag und Käserei Gligora

In den Morgenstunden Abfahrt auf die Insel Pag mit einem Reisebegleiter, der zugleich auch der Fahrer ist. Pag ist die fünftgrößte Insel Kroatiens, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und etwa eine Stunde Fahrt von Zadar entfernt ist. Pag zeichnet sich durch eine felsige und außergewöhnlich schöne Karstlandschaft und wunderschöne Buchten mit Blick auf den Velebit aus. Der Führer führt Sie in die Natur und erklärt Ihnen die Geheimnisse des Spargelpflückens. Danach fahren Sie nach Kolan, wo Sie eine der modernsten Käsereien in Kroatien besuchen werden. Die Käserei Gligora bietet eine 25-minütige Führung an, bei der Sie die Geschichte des Pager Käses, des am meisten ausgezeichneten Käses in Kroatien, hören, die Produktionsanlage kennenlernen, den Keller besuchen und am Ende der Tour im Verkostungsraum im Obergeschoss verschiedene Käsesorten probieren werden.
Nachdem Sie den Käse probiert haben, fahren Sie in die Stadt Pag. Bevor Sie die Stadt betreten, halten Sie am Aussichtspunkt mit dem schönsten Panoramablick auf Pag an.
Anschließend besuchen Sie die Stadt Pag und lernen die wichtigsten Gebäude wie die Mariä- Himmelfahrt-Kirche, den Fürstenpalast, das Salzmagazin mit der Dauerausstellung über die Salzgewinnung, die Pager Spitzengallerie, aber auch die Altstadt von Pag mit der romanischen Marienkirche, die nur einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist. Mittagessen im Restaurant in Pag.
Am Nachmittag kehren Sie nach Zadar zurück.
Unterkunft: 4-Sterne-Hotel
Mahlzeiten: Frühstuck im Hotel, Käseverkostung
Aktivität: Tagesausflug auf die Insel Pag,  nicht körperlich anstrengend
Transport: 136 km

Tag 3: Spargelpflücken, Reiten und “Kochkurs” 

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit einem Resiseleiter in die Natur, der Sie auf der Suche nach Spargeln durch einen der größten Kiefernwälder im Mittelmeer führt. Der Musapstan-Wald wird auch als grüne “Lunge” von Zadar bezeichnet, da sich diese grüne Oase in der Nähe der Stadt befindet. Nach der Spargelernte besuchen Sie einen Ranch, auf dem Sie mit einem professionellen Reitlehrer probieren können zu reiten, egal ob Sie ein erfahrener Reiter oder nur ein Anfänger sind. Das Reiten auf wunderschönen Wegen in der einzigartigen Natur von Zadar ist ein besonderes Erlebnis und Sie können viele interessante Fakten über die Pferde selbst, die dalmatinische Vegetation und alles, was die Natur rund um den Ranch zu bieten hat, erfahren.
Danach haben Sie freie Zeit zum Mittagessen und zur Besichtigungen der Stadt.
Am Abend “Kochkurs” und Abendessen in einer traditionellen Taverne mit dem Gastgeber, der zeigt, wie man einige der köstlichsten Gerichte mit Spargel zubereitet.
Danach Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.
Unterkunft: 4-Sterne-Hotel
Mahlzeiten: Frühstuck im Hotel, “Kochkurs” Abendessen
Aktivitäten: nicht körperlich anstrengend, 2-stündigrs Spaziergang in der Natur und eine Stunde Reiten
Transfer: 20 km

Tag 4: Nationalpark Krka und Roca “Schinkenhaus”

Nach dem Frühstück folgt die Abfahrt zum Nationalpark Krka. Der Reisebegleter führt Sie durch den Park und die Tour dauert 2 Stunden. Sie werden  eine Tour durch den Park auf einem 1.900 m langen Rundweg über zahlreiche Holzbrücken, die Travertinbarrieren überqueren, genießen. Sie werden Skradinski Buk, den längsten und meistbesuchten Wasserfall am Fluss Krka sehen. Verpassen Sie nicht, die Aussicht auf den Fluss Krka vom “kaiserlichen Aussichtspunkt” aus zu genießen und achten Sie besonders auf die Überreste vom Wasserkraftwerk Krka, einem der ersten Wechselstromkraftwerke der Welt. Schauen Sie sich die Ethno-Präsentation und Mühlen aus dem 19. Jahrhundert an, in denen Getreide und Waschlappen gemahlen, Hufeisen geschmiedet, Taschen gewebt, Speisen in der alten Küche zubereitet usw. werden.
Nach einer Tour durch den Krka-Nationalpark Abfahrt zum Familienhof Roca – Schinkenhaus. Auf dem Hof werden Sie eine Schweinefarm, einen Weinberg mit ausgewählten Rebsorten, Feigenbäume, einen Olivenhain, eine Produktionsanlage und einen Ethno-Raum sehen. Sie werden mit Gold ausgezeichnete Schinken, hausgemachtes Brot, das unter dem Ofen gebacken wird, und andere köstliche Gerichte probieren.
Nach dem Mittagessen auf dem Familienhof kehren Sie am Nachmittag nach Zadar und später zum Kochkurs zurück, wo Sie köstliche Spargelgerichte zubereiten werden.
Unterkunft: 4-Sterne-Hotel
Mahlzeiten: Frühstuck im Hotel, Mittagessen auf dem Familienghof Roca, Abendessen und “Kochkurs” in der Taverne
Aktivitäten: nicht körperlich anstrengend, 2-stündiger Rundgang durch den Park
Transport: 160 km

Tag 5: Naturpark Vrana See

In den Morgenstunden fahren Sie zum Vrana-See, den Sie mit einem Reiseleiter besuchen werden. Der Vrana See liegt in der Nähe des Meeres und ist der größte natürliche See in Kroatien. Es ist selten, drei völlig unterschiedliche Landschaften in einem Gebiet zu erleben: die Seeküste mit einem eingedrückten Archipel, den Mittelmeersumpf mit einem reichen Ökosystem und das malerische ländliche Ambiente des Hinterlandes von Zadar.
Sie besuchen ein ornithologisches Reservat, wandern auf einem Holzweg entlang des Sees und treffen auf seltene Vogelarten. Dann halten Sie in Mašković Han an, einem ehemaligen Übernachtungsplatz und dem westlichsten Denkmal islamischer Architektur in Europa. Machen Sie einen Rundgang durch das Museum, trinken Sie echten türkischen Kaffee, probieren Sie orientalische Gerichte und versüßen Sie sich schließlich mit Baklava. Gegenüber dem Gasthaus befinden sich die Überreste der Altstadt von Vrana, wo die Symbole der Herrschaft der kroatischen mittelalterlichen Herrscher aufbewahrt wurden. Später waren auch die Tempelritter dort. Sie werden den Aussichtspunkt Kamenjak besuchen, der den Blick auf den See, aber auch auf das Meer und die zahlreichen Inseln des Kornati-Archipels bietet.
Am Ende besuchen Sie Prosika, wo Sie aus erster Hand etwas über das komplexe architektonische Unterfangen erfahren, das im 18. Jahrhundert einen Kanal ins Meer gegraben und den Pegel des Sees gesenkt hat. Sie werden auch Babin škoj sehen, die heute eine Halbinsel ist und früher eine Insel mitten im See, und Modrave, den kompaktesten Olivenhain in Kroatien, umgeben von zahlreichen Trockenmauern. Sie erfahren auch mehr über die Kunst des Trockenbauens, die auf der UNESCO-Liste des immateriellen Erbes der Menschheit steht.
Am Nachmittag Rückkehr nach Zadar und Freizeit für persönliche Programme.
Unterkunft:4-Sterne-Hotel
Mahlzeiten: Frühstuck im Hotel, Mittagessen im Restaurant Maškovića Han
Aktivitäten: nicht körperlich anstrengend, Rundgang durch den Park
Transport: 144 km

Tag 6: Panorama-Bootsfahrt durch das Zadar-Archipel

Halbtägige Bootsfahrt von Zadar zu den nahe gelegenen Inseln des Zadar-Archipels. Sie können Zadar und die Meeresorgel aus einer anderen Perspektive sehen, vom offenen Meer aus. Sie werden eine entspannende Fahrt mit einem kleinen traditionellen Boot zu den Inseln Ugljan und Pašman genießen, die der richtige Ort sind, um sich Stressfrei zu entspannen. Die Insel Ugljan wird oft als “Vorort” und Garten von Zadar bezeichnet und erhielt ihren Namen dank der der üppigen Vegetation und der Nähe zu Zadar. Die Stille einiger versteckter Ecken der Insel kann genau das sein, was Sie brauchen. Sie werden charmante Inselorte mit Häusern aus Stein entdecken, und die wunderschöne Natur und Atmosphäre der Insel wird niemanden gleichgültig lassen.
Der Reiseleiter führt Sie durch den Ort und Sie folgen den gepflegten Bergpfaden bis nach ganz oben, die einen bezaubernden Blick auf den Zadar-Kanal, die nahe gelegenen Inseln und die Stadt selbst bieten. Achten Sie während des Spaziergangs darauf, dass Sie Orte entdecken, an denen Sie Spargel pflücken können. Verpassen Sie nicht die traditionellen Gerichte der Region, die in einer dalmatinischen Taverne serviert werden, zu probieren.
Danach kehren Sie zurück nach Zadar und haben freie Zeit für persönliche Programme.
Unterkunft: 4-Sterne-Hotel
Mahlzeiten: Frühstuck im Hotel, Mittagessen in der Taverne auf der Insel
Aktivität: Bootsfahrt in Dauer von 6 Stunden, nicht körperlich anstrengend

Tag 7: Zadar – Ende der Reise

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus. Freizeit in der Stadt bis zur Abreise.

PREIS: 13.838,00 KN oder 1.845,00 EUR pro Person

Mindestanzahl von Personen: 2

IM PREIS INBEGRIFFEN:

  • Unterkunft im Hotel Almayer 4* in der Altstadt – 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Stadtrundgang “Virtueller Spaziergang durch Zadar”
  • Willkommens-Abendessen im Restaurant in der Altstadt
  • Gehnemigung zur Ernte von wilden Spargeln
  • Fahrer und Transfer Zadar-Musapstan-Zadar, Zadar-Pag-Zadar, Zadar-NP Krka-Roca-Zadar, Zadar-Vrana See-Zadar
  • lizenzierter Reiseleiter
  • Käserei Gligora – Besichtigung und Verkostung
  • Besichtigung der Stadt Pag mit lizenziertem Reiseleiter
  • Eintrittskarten für Spitzengallerie und Dauerausstellung über die Salzgewinnung
  • Mittagessen im Restaurant in Pag
  • Reiseleiter für Spargelpflücken in Zadar
  • eine Stunde Touristen Reiten
  • thematischer „Kochkurs“ und Abendessen
  • Eintrittskarten für Naturpark Vrana See
  • Besichtigung des Naturparks Vrana See mit einem lizenzierten Reiseleiter
  • Mittagessen im Restaurant Maškovića han im Naturpark Vrana See
  • Eintrittskarten für NP Krka
  • Besichtigung von NP Krka mit einem lizenzierten Reiseleiter
  • Mittagessen auf dem Familienhof „Roca – Schinkenhaus“
  • Private halbtägige Bootsfahrt zu den Inseln im Zadar-Kanal
  • Mittagessen auf der Insel
  • Organisationskosten
  • Versicherung
  • Mehrwertsteuer

NICHT IM PREIS INBEGRIFFEN:

  • Transfer zum Hotel
  • Mittag- und Abendessen, sofern nicht anders angegeben (z. B. während des Ausflugs nach Pag, Krka, Vrana See)
  • Eintrittskarten für zusätzliche Attraktionen (Museen, Ausstellungen usw.), sofern nicht anders angegeben
  • Persönliche Kosten
  • Reisekrankenversicherung

Buchungsanfrage